Missing in Action: Crash Sites of WW2

Nach einer bereits im Jahr 2013 durchgeführten Voruntersuchung, Begehung und Zeitzeugenbefragung über den Absturz eines US-amerikanischen Bombers aus der Zeit des 2. Weltkriegs im Gemeindegebiet von Großraming erfolgte 2017 im Rahmen einer internationalen Kooperation zwischen der Universität Wien, der University of Maryland und der DPAA (Defense POW/MIA Accounting Agency)  die archäologische Untersuchung der vermuteten Absturzstelle.